Verkehrsanbindung des Verwaltungsgerichts Magdeburg

Bahn:

Vom Hauptbahnhof Magdeburg können Sie das Gericht zu Fuß in 5 - 10 Minuten erreichen. Sie verlassen den Bahnhof durch den Haupteingang und überqueren den Willy-Brandt-Platz halbrechts in Richtung der Hasselbachstraße (Am Alten Theater), dieser folgen Sie bis zum Ende. Nach Überqueren der Otto-von-Guericke-Straße (Ampel) gehen Sie bis zum Ende der Leiterstraße und biegen dort rechts ab in den Breiten Weg. Nach 70 Metern stehen Sie vor dem Justizzentrum Magdeburg (direkt gegenüber vom Hundertwasserhaus).

Straßenbahn:

Sie erreichen das Justizzentrum Magdeburg mit den Straßenbahnlinien 2, 9, 10. Aussteigen an der Haltestelle: Leiterstraße. Justizzentrum Magdeburg in Sichtweite.

PKW:

Direkt vor dem Justizzentrum Magdeburg (Breiter Weg) gibt es nur wenige gebührenpflichtige Kurzzeitparkplätze. Öffentliche Parkplätze und Parkhäuser (gebührenpflichtig) finden Sie im Allee-Center, City-Carre, am Hasselbachplatz, in der Johannisbergstraße und am Friedensplatz (jeweils ca. 5 – 8 Min. Fußweg).

Die Anreise aus Richtung Süden erfolgt in der Regel über die BAB 14. Fahren Sie bis zur Anschlussstelle Magdeburg-Sudenburg und halten sich sodann auf der B 71 (Schnellstraße) in Richtung Stadtzentrum und fahren bis zur Abfahrt Hauptbahnhof/Damaschkeplatz. Dort fahren Sie dann rechts auf die Ernst-Reuter-Allee. Nach ca. 600 m biegen Sie an der 2. Ampelkreuzung rechts ab in den Breiten Weg und finden nach weiteren 500 m das Justizzentrum Magdeburg auf der rechten Seite.

Sollten Sie aus nördlicher Richtung (z. B. über die BAB 2) anreisen, wählen Sie die Abfahrt Magdeburg-Zentrum auf die B 71 (Schnellstraße) und fahren ebenfalls bis zur Abfahrt Hauptbahnhof/Damaschkeplatz, fahren den Adelheidsring wieder in Richten Norden, biegen nach ca. 500 m an der Ampelkreuzung rechts in die Ernst-Reuter-Alle ein und halten sich sodann an die zuvor angegebene Wegbeschreibung.

Hinweis für Rollstuhlfahrer/Gehbehinderte:

Direkt links vor dem Justizzentrum Magdeburg (Breiter Weg) befinden sich 2 gekennzeichnete Behindertenparkplätze. 

Das Justizzentrum Magdeburg ist für gehbehinderte Menschen barrierefrei durch den Haupteingang erreichbar. Links neben dem Haupteingang, am Briefkasten befindet sich eine Rufeinrichtung (Sprechanlage), mit der im Bedarfsfall von der Justizwachtmeisterei Hilfe gerufen werden kann. Alle Ebenen sind über Aufzüge zu erreichen.

Ein Klick auf den folgenden Link startet Ihren Internet-Browser und zeigt Ihnen das Justizzentrum im digitalen Stadtplan der Landeshauptstadt Magdeburg.